Qualitätslevel

Aus Tycoon World-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Sehr häufig als QL abgekürzt und auch in diesem Artikel als QL bezeichnet

Englisch: Quality Level (QL)


Spieler in TW haben die Möglichkeit QL-Forschung für Produkte zu betreiben. Damit erwerben sie sozusagen das Know-How höherwertigere Produkte herzustellen als ihre Mitspieler. Qualitativ hochwertigere Produkte erzielen in den Läden höhere Preise und werden unter den Mitspielern deshalb auch am Markt zu höheren Preisen gehandelt.

QL wird "erforscht", ist aber nicht mit dem Forschungslevel (FL) zu verwechseln. Durch das erreichen eines FL "erfindet" man neue Produkte, durch die Steigerung der QL verbessert man diese.

Neue Spieler haben bei allen Produkten QL 0

Die höchste erreichbare QL ist 100.

QL steigern

Die QL eines Produktes wird im →Forschungsgebäude gesteigert.

Weitere Details und Kosten findet man hier →Qualitätsforschung

QL im Laden - Wieviel bringt es?

Unter Vernachlässigung des Preisverfalls gilt folgende Formel für die Berechnung des Ladenpreises:

Maximaler Verkaufspreis = Normaler VK * (QL/100 + 1.5)

Der errechnete Wert ist immer abzurunden.

Beispiel

Bermuda-Shorts QL 27 soll im Laden verkauft werden:

Maximaler Verkaufspreis = 14048 * (27/100 + 1,5) = 24864,96 abgerundet 24864


Dennoch ist bei vielen Produkten mit einem Preisverfall im Laufe der Runde zu Rechnen. Für diesen Preisverfall gibt es keine Formel, jedoch kann die AnNa erfahrenen Spielern Hinweise auf baldigen Preisverfall geben.

QL in der Produktion - Welche QL kommt am Ende raus?

Für jede Produktionsstätte kann berechnet werden welche QL das produzierte Produkt hat.

Es gilt:

  • Der Durchschnitt der QL aller Rohstoffe und des Endproduktes ergeben die produzierte QL.
  • Ein produziertes Produkt hat maximal die QL, die man für dieses Produkt erforscht hat.

Die Berechnung muss für jeden Produktionsschritt einzeln durchgeführt werden um zum richtigen Ergebnis zu kommen.

Beispiel

Ich besitze einige Holzbretter QL 12 und kann in meiner Möbelfabrik daraus Gartenhäuser auf QL 8 herstellen. Ein Gartenhaus benötigt 3 Holzbretter. Es ergibt sich:

Holzbrett+Holzbrett+Holzbrett+Gartenhaus

also

12+12+12+8 = 44

Das sind 4 Zahlen, also muss ich nur durch 4 teilen um den Durchschnitt zu bekommen:

44/4 = 11

Die Rechnung ergibt QL11, aber die zweite Regel greift jetzt:

  • Ein Produkt hat maximal die QL, die man für dieses Produkt erforscht hat.


Ich habe für Gartenhäuser ja nur QL 8 erforscht also kommen sie auch mit QL8 aus der Fabrik.

QL am Markt - Was zahlen die Anderen?

Alle Produkte haben Preisschranken innerhalb derer sie gehandelt werden dürfen (Min- und Max-Preis). Produkte mit höherer QL haben auch erhöhte Min/Max Preise.


Andere Spieler sind nicht automatisch bereit die Mehrkosten für höhere QL zu zahlen. Gründe können verschieden sein:

  • Spieler mischen ungerne verschiedene QL in ihren Lagern, da hier Unachtsamkeit zur "Verschmutzung" der QL im Lager führen kann.
  • Selten ist genau passende QL für ein bestimmtes Produkt zu finden, da es eher unwahrscheinlich ist dass ein anderer Spieler für ein bestimmtes Produkt genau die selbe QL erforscht hat. QL12 Holzleitern konkurrieren also preislich meist mit QL0 Holzleitern da die wenigsten Spieler mit genau dieser QL handeln.


QL im Lager - Was passiert wenn ich mische?

Liegt bereits Ware im Lager und es kommt Ware mit anderer Qualität dazu, dann wird die Qualität etsprechend der Menge gemischt.
Die ermittelte Qualität wird immer abgerundet. Es wird selbst bei x,9999 auf x abgerundet.

Beispiel

Im Lager liegen 100 Holzbretter QL 10.
Dazu kommen 100 Holzbretter QL 30.
Jetzt wird wie folgt gerechnet:
(100 * QL 10) + (100* QL 30)
= 1.000 + 3.000
= 4.000 / 200 Stück
= 200 Holzbretter QL 20.

zweites Beispiel:

Im Lager liegen 1.000 Holzbretter QL 100.
Dazu kommen 10 Holzbretter QL 99.
Jetzt wird wieder wie folgt gerechnet:
(1000 * QL 100) + (10 * QL 99)
= 100.0000 + 990
= 100.990 / 1.010 Stück
= 99,99 (jetzt wird gerundet!)
= 1.010 Holzbretter QL 99.

QL und der Reset

QL ist das einzige "Gut" das einen Rundenreset überlebt, stellt also eine gute Investition in die nächste und übernächste Runde dar. Gleichzeitig wird eine Pleite schmerzhafter wenn bereits für mehrere Milliarden geforscht wurde.

Es gilt
  • Ein Rundenreset vernichtet alles mit Ausnahme des QL Portfolios
  • Jeder selbstverschuldete Reset (also manuell oder Pleite) vernichtet auch das QL Portfolio.


QL und Strategie

Da QL Forschung sehr teuer ist dauert es sehr lange bis sich die Forschungskosten ausgezahlt haben. Deshalb sehen die meisten Spieler ihre QL Forschung als Investition in die nächste Runde, um dann in der Lage zu sein noch mehr für Forschung auszugeben.


Höhere QL und Herstellungskosten

Die Herstellungskosten für die Produkte bleiben immer gleich, egal, welche Qualität ihr produziert. D.h., durch die Herstellung von höherer Qualität stehen euch keine Mehrkosten gegenüber.